Was sind Abkantpressen, Stanzen und Walzprofilieren?

Kontakt
Wir haben über 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung von hydraulischen Abkantpressen, Scheren und Faserlaserschneidmaschinen. Holen Sie sich ein sofortiges Angebot für Ihre Blechbearbeitungsprojekte jetzt!
Kostenloses Angebot anfordern

Was ist Metallverarbeitung?

In der Metallverarbeitung wird Metall durch eine Reihe von Maschinen und Werkzeugen zu Teilen verarbeitet.

Zu den Metallherstellungsverfahren gehören Schneiden, Biegen und Schweißen.

Nachdem die Teile entworfen wurden, wird das Metall mit verschiedenen Maschinen bearbeitet.

Zu diesen Maschinen gehören die Laserschneidmaschine, die CNC-Abkantpresse, die Revolverpresse und die Schweißmaschine.

Diese Maschinen sind für die Fertigung von Kleinserien geeignet.

In der verarbeitenden Industrie werden vor allem die folgenden Verfahren der Metallumformung eingesetzt:

  1. Stanzen
  2. Walzprofilieren
  3. Bremsen

In diesem Artikel werden die Unterschiede, Vor- und Nachteile dieser Metallumformungsverfahren vorgestellt.

Außerdem werden die Faktoren vorgestellt, die bei der Auswahl von Metallumformungsverfahren zu berücksichtigen sind.

Das Metallherstellungsverfahren, das wir wählen, hängt von den verschiedenen Produkten ab, die wir benötigen.

Im Folgenden finden Sie eine ausführliche Einführung in die verschiedenen Metallherstellungsverfahren.

Was ist Walzprofilieren?

Das Walzprofilieren ist ein Verfahren der Metallumformung, bei dem Metallbleche oder -rollen zu länglichen und gleichmäßigen Profilen gebogen werden.

Dieser Prozess muss in Zusammenarbeit mit professionellen Werkzeugen durchgeführt werden.

Das Ausgangsmaterial für das Walzprofilieren ist eine flache Metallplatte oder eine Metallrolle.

Beim Walzprofilieren werden keine Hochtemperaturgeräte zum Erhitzen des Metalls benötigt, da es sich um ein Kaltumformungsverfahren handelt.

Die Materialeigenschaften des Blechs bestimmen den Biegeradius, und das Walzprofilieren kann eine 180-Grad-Biegung durchführen.

Das Walzprofilieren kann enge Toleranzen für komplexe Profile bieten.

Schweißen, Laserschneiden und andere sekundäre Bearbeitungen können in eine Produktionslinie integriert werden.

Die Walzprofiliermaschine umfasst:

Einstufige Profiliermaschine. Das Profil ist mit der Spindel verbunden, und die Walze biegt allmählich jeden spezifischen Abschnitt.

Standard-Rollformmaschine. Einfach zu bedienen, der Bediener kann die Spindel leicht entfernen.

Neben diesen beiden Typen gibt es auch Parallelmaschinen, die mit verschiedenen Walzwerkzeugen ausgestattet werden können.

Vorteile des Walzprofilierens

Die Technologie des Walzprofilierens eignet sich für die Massenfertigung und die Herstellung komplexer Teile.

Das Walzprofilieren ist ein allmählicher Biegeprozess, bei dem enge Toleranzen eingehalten werden können.

Die auf diese Weise erstellten Profile sind sehr standardisiert und genau, auch wenn sie sehr komplex sind.

Das Walzprofilieren eignet sich für die Massenproduktion, da die gesamte Maschine die Länge des Materials nicht begrenzt.

Wickeln Sie die Metallplatten einfach auf und schicken Sie sie in die Maschine, die Festigkeit des Materials kann nach der Rückfederung verbessert werden.

Rollformmaschinen können komplexe Querschnitte und Biegungen herstellen.

Beim Walzprofilieren werden strenge und wiederholbare Toleranzen eingehalten.

Die Größe der hergestellten Teile ist sehr genau, und die Oberfläche ist gleichmäßig und glänzend.

Die Länge der durch Walzprofilieren geformten Teile ist nicht begrenzt.

Die Wartungskosten für Walzwerkzeugmaschinen sind nicht hoch.

Das Walzprofilieren kann auch hochfeste Metalle verarbeiten, ohne zu brechen.

Beim Walzprofilieren fällt weniger Abfall an, und es können weniger Materialien verwendet werden, um stabilere Teile herzustellen.

Nachteile des Rollformens

Das Walzprofilieren eignet sich besser für die Massenproduktion komplexer Teile.

Die Kosten für die Kleinserienfertigung sind hoch, wenn das Walzprofilieren angewendet wird.

Die Werkzeuge für das Walzprofilieren sind komplex und teuer, so dass der Wechsel der Werkzeuge sehr aufwendig ist.

Das Walzprofilieren kann dazu führen, dass sich die Öffnung des Teils nach außen ausdehnt.

Was ist Metallstempeln?

Das Stanzen von Metall bezieht sich auf den Umformungsprozess des Metalls durch eine Stanzmaschine mit großer Tonnage.

Zu den beteiligten Verfahren gehören Stanzen, Biegen, Lochen, Bördeln und Pressen.

Maßgeschneiderte Werkzeuge und Maschinen bringen das Werkstück in die gewünschte Form nach dem Muster.

Das Stanzen ist für die Massenproduktion von Teilen geeignet.

Für das Stanzen einfacher Teile ist nur ein Hub erforderlich, während für komplexe Teile mehrere Hübe notwendig sind.

Vorteile des Stanzens

Die Arbeitsschritte des Stanzens sind einfach und leicht zu handhaben, und die Kosten sind angemessen.

Der Stanzprozess ist schnell und die Anforderungen an die Bediener sind nicht hoch.

Nachteile des Stanzens

Wenn das von der Stanzmaschine hergestellte Werkstück lang ist, hinterlässt es Werkzeugkratzer.

Nach dem Stanzen weist das Werkstück einige Beschädigungen auf.

Beim Stanzen wird das Metall nur durch die Werkzeuge verformt.

Wenn ein Werkstück unterschiedliche Längen benötigt, braucht es auch unterschiedliche Stanzwerkzeuge.

Auf diese Weise steigen die Produktionskosten, so dass sich das Stanzen nur für die Kleinserienfertigung eignet.

Was ist Pressbremsen?

Das Druckbremsen vervollständigt die Metallumformung durch Biegen des Blechs mit Ober- und Unterstempel.

Der Prozess der Druckbremsung ist der Prozess der wiederholten Biegung der Form durch das Antriebssystem.

Die obere Matrize der Abkantpresse hat verschiedene Winkel, und die untere Matrize ist im Allgemeinen V- und U-förmig.

Es gibt viele Faktoren, die sich auf das Biegen auswirken, wie z. B. die Zugfestigkeit der Materialien, die Präzision und Stärke der Werkzeuge, die Tonnage, der Biegeradius, der Hub, der Abstand des Hinteranschlags, die Geschwindigkeit usw.

Diese Faktoren beeinflussen die Rückfederung des Blechs und die Genauigkeit des Endprofils.

Vorteile der Abkantpresse

Die Effizienz der Pressbremsung ist sehr hoch, aber im Allgemeinen kann sie nur kleine und kurze Werkstücke bearbeiten.

Die Bedienung und Einstellung der Abkantpresse ist bequemer.

Für unterschiedliche Biegeformen und -winkel müssen lediglich die oberen und unteren Matrizen ausgetauscht werden.

Im Vergleich zum Walzprofilieren und Stanzen hat das Abkantpressen geringere Kosten und eine höhere Effizienz.

Nachteile der Abkantpresse

Die Toleranz beim Abkantpressen ist nicht so streng wie beim Walzprofilieren, so dass die Genauigkeit des Endprofils nicht hoch genug ist.

Das Aussehen und die Genauigkeit des Profils hängen eher von der Genauigkeit und dem Herstellungsverfahren des verwendeten Materials ab.

Das Abkantpressen eignet sich für die Fertigung von kleinen Werkstücken in kleinen Serien.

Die Länge der Abkantpresse ist begrenzt, und die Abkantpresse kann das Metall nicht über den Körper hinaus biegen.

Außerdem ist das Abkantpressen ein Prozess der wiederholten Anpassung, der mehr Schritte umfasst als das Walzprofilieren.

Das Abkantpressen ist nur der erste Schritt bei der Herstellung von Teilen und kann keine Produkte mit komplexen Funktionen herstellen.

Der Betrieb der Abkantpresse stellt auch höhere Anforderungen an die Bediener.

Bei der Bearbeitung kommen verschiedene Biegeverfahren zum Einsatz, wie z. B. das Luftbiegen, das Bodenbiegen und das Prägen.

Wie wählt man die geeignete Herstellungsmethode?

Bei der Wahl der verschiedenen Herstellungsverfahren können die folgenden Faktoren berücksichtigt werden:

Größe der Werkstücke

Werkstücke mit unterschiedlichen Größen und Volumina erfordern unterschiedliche Herstellungskosten.

Die Herstellungskosten für kleine Werkstücke sind niedriger als die für große Werkstücke.

Bei der Herstellung von Werkstücken können verschiedene Fertigungstechnologien eingesetzt werden.

Zum Schneiden von Blechen können Schermaschinen und Laserschneidmaschinen eingesetzt werden.

Anschließend können Sie es mit einer Stanzmaschine bearbeiten oder mit einer Abkantpresse biegen.

Materialtypen

Unterschiedliche Herstellungsverfahren sind für unterschiedliche Materialien geeignet.

Die Dehnbarkeit und die Zugfestigkeit von Materialien sind unterschiedlich.

Abkantpressen und Walzprofilieren sind für Materialien mit geringer Festigkeit geeignet.

Aufgrund der geringen Duktilität hochfester Werkstoffe ist es schwierig, sie zu biegen und zu walzen.

Ungeeignete Materialien führen zu einem hohen Abfallaufkommen und beschädigen die Werkzeuge.

Werkstückdesign

Einige Werkstückdesigns eignen sich besser zum Stanzen, z. B. Löcher, Prägungen usw.

Die Schnittkante beim Laserschneiden ist glatter, während die Kante beim Stanzen viele Risse aufweist.

Auch die Form und die Komplexität des Werkstücks beeinflussen die Wahl des Umformverfahrens.

Beim Walzprofilieren können komplexe lineare Formen nur einmal geformt werden, während das Biegen mehrere Male erforderlich ist.

Kosten

In der Tat zielen alle Entscheidungen darauf ab, die Kosten bei gleicher Qualität zu senken.

Die Arbeitskosten für das automatisierte Stanzen sind niedriger als die für das manuelle Biegen.

Bei den Werkzeugkosten gibt es kaum einen Unterschied zwischen Walzprofilieren und Abkantpressen.

Das Walzprofilieren kann bei der Massenproduktion von großen Werkstücken Kosten sparen.

Kleine Werkstücke und Kleinserien sind für das Abkantpressen besser geeignet.

Schlussfolgerung

Press braking, stamping and roll forming are very effective metal processing processes in the sheet metal industry. They all have their own advantages and disadvantages.

Stamping machines, roll forming machines and press brakes are also several common machines in the sheet metal industry.

ADH is a professional press brake, laser cutting machine and shearing machine manufacturer with many years of experience.

Our press brakes include CNC press brake, NC press brake and tandem press brake.

You can visit our website or Kontakt zu unserem Vertrieb to obtain detailed information about the Abkantpresse products.

Kontakt
Sie wissen nicht, welche Maschine Sie wählen sollen? Wenden Sie sich an unsere Vertriebsexperten, die Ihnen die am besten geeignete Maschine für Ihr Blechprodukt empfehlen.
Fragen Sie einen Experten