Kabelloses Fußpedal für Abkantpressen

Kabelloses Fußpedal

Dies ist die Weiterentwicklung der Standard-ADH-Fußschalter. Es wurde für Kunden entwickelt, die keine Kabel auf dem Boden vor der Maschine verlegen möchten. Das kabellose Pedalsystem besteht aus drei wesentlichen Hardware-Komponenten;
Drahtloses Fernbedienungsmodul (WRM); wird zusammen mit einem Satz von drei Ultraschallsensoren im Fußpedal installiert.
Maschinenmodul (MM); ist an der Abkantpresse angebracht und stellt die drahtlose Verbindung zwischen dem WRM und dem PCSS-A her.
Ultraschallmodul (UM); ist an der Abkantpresse angebracht und überwacht zusammen mit Ultraschallsensoren im MM die Position des Fußpedals.
Angebot einholen
Kabelloses Fußpedal

Übersicht

Die kabellose Fußpedallösung ist als Option für Hersteller von Abkantpressen erhältlich, die die PCSS-A1- oder PCSS-A2-Plattform verwenden, und macht es einfach, die kabellose Funktionalität in Ihre Maschinen zu integrieren, indem Sie das kabellose Modul in Ihr vorhandenes Fußpedal integrieren oder ein neues Pedal von Grund auf neu entwickeln. Das kabellose System verwendet eine sichere, zweikanalige SIL 3-Kommunikationsmethode mit Zwei-Wege-Kommunikation zwischen der Abkantpresse und dem Fußpedal und bietet außerdem dynamische Bereichs- und Positionsüberwachung durch den Einsatz von Ultraschallsensoren.

*Die Abbildung zeigt ein Beispiel für ein OEM-Fußpedal-Layout.
Angebot einholen
kabellose Fußpedal-Lösung

Wesentliche Merkmale

Im Vergleich zum herkömmlichen kabelgebundenen Fußschalter hat der kabellose Fußschalter viele Vorteile.
Angebot einholen
Sichere drahtlose Kommunikation
Das kabellose Fußpedalsystem verwendet eine zweikanalige SIL 3-Kommunikationsmethode mit Zwei-Wege-Kommunikation zwischen der Abkantpresse und dem Fußpedal. Die drahtlose Technologie wurde von Lazer Safe entwickelt und vom TÜV Österreich CE-zertifiziert.
Überwachung von Reichweite und Entfernung
Eine Reihe von Ultraschallsensoren, die im Fußpedal und an der Abkantpresse installiert sind, werden zur Triangulation der Fußpedalposition verwendet. Der Arbeitsbereich und der Abstand sind konfigurierbar und werden automatisch überwacht.
Geringer Stromverbrauch
Das System ist aufgrund des Zweikanal-Funkübertragungssystems, des stromsparenden E-Paper-Displays, des beleuchteten Not-Aus-Knopfes mit geringem Stromverbrauch und der Solarzelle für den Innenbereich äußerst energieeffizient.

Herkömmliche drahtlose Systeme müssen in der Regel täglich aufgeladen werden. Die von Lazer Safe entwickelte Technologie mit geringem Stromverbrauch ist insofern einzigartig, als das Fußpedal bis zu einem Monat in Betrieb sein kann, bevor die Batterie über eine Steckdose wieder aufgeladen werden muss.
Wiederaufladbare Batterie
Der mitgelieferte Lithium-Ionen-Akku reicht für bis zu einem Monat Nutzung, bevor er zum Aufladen an die Steckdose angeschlossen werden muss. Am Fernbedienungsmodul befindet sich ein Anschluss, über den der Akku per USB aufgeladen werden kann, ohne dass er aus der Fußpedalstation entfernt werden muss. Der Maschinenbediener kann das Fußpedal einfach an ein beliebiges USB-Ladegerät anschließen.
Solares Aufladen in Innenräumen
Die integrierte Solarladezelle sorgt für eine kontinuierliche Aufladung durch das Umgebungslicht, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern, bis eine Aufladung an der Steckdose erforderlich ist. Je nach den Lichtverhältnissen in der Umgebung kann die Solarzelle die Lebensdauer der Batterie um bis zu 20% verlängern.
E-Paper-Display
Ein stromsparendes E-Paper-Display ist in das Fußpedal integriert und zeigt wichtige Benutzerinformationen wie den aktuellen Batteriestatus, den Status der drahtlosen Verbindung, den Aktiv-/Ruhemodus und vieles mehr an.

Drahtloses Fernbedienungsmodul (WRM)

Das drahtlose Fernbedienungsmodul ist eine in sich geschlossene Einheit, die Folgendes umfasst:
12 gepulste Sicherheitseingänge (6 dedizierte und 6 Reserveeingänge).
Zwei integrierte Antennen
E-Paper-Display
Solarzelle für den Innenbereich
Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
Anschlüsse für externen USB-Ladeanschluss und drahtlose Kopplungstaste
LED für aktiven Pedalstatus
Angebot einholen
Drahtloses Fernbedienungsmodul (WRM)
Ebenfalls mitgeliefert und an das WRM angeschlossen sind:
Eine beleuchtete (rote LED) Not-Aus-Taste
Ein Satz von drei Ultraschallsensoren
Von den 12 Eingängen des WRM sind 6 Eingänge für die folgenden Funktionen vorkonfiguriert;
Abwärtspedal x2 (Schließer und Öffner)
Not-Aus-Taster x2 (Öffnerkontakte)
Reset-Taster x2 (Schließer- und Öffnerkontakte)
Die verbleibenden 6 freien Eingänge können für beliebige Hilfstastenfunktionen wie das Aufwärtspedal, die obere und untere Werkzeugklemmung usw. konfiguriert werden.
Angebot einholen
geliefert und mit dem WRM verbunden

E-Paper-Anzeige

Das stromsparende Display zeigt dem Maschinenbediener Informationen wie den Batteriestand, die Stärke des Funksignals und den Status des Empfangsbereichs an. Die Identifikationsnummer des Fußpedals kann vom Hersteller der Abkantpresse festgelegt und auch auf der CNC angezeigt werden, um dem Bediener zu zeigen, welches Fußpedal mit der Maschine gekoppelt ist.
Angebot einholen
E-Paper-Anzeige

Maschinenmodul (MM) und Ultraschallmodul (UM)

Das Maschinenmodul (MM) und das Ultraschallmodul (UM) sind am unteren vorderen linken und rechten Ende der Abkantpresse angebracht. Das MM wird an der Abkantpresse montiert und bildet die Schnittstelle zwischen dem PCSS-A und dem Wireless Remote Module (WRM). Das MM kommuniziert drahtlos mit dem WRM und enthält außerdem einen Satz von zwei Ultraschallsensoren. Das UM enthält zwei weitere Ultraschallsensoren. Die insgesamt sieben Ultraschallsensoren, die sich im WRM, MM und UM befinden, werden zur Triangulation der Position des Fußpedals im Verhältnis zur Vorderseite der Abkantpresse verwendet.
Angebot einholen
Maschinenmodul (MM) und Ultraschallmodul (UM)

Ultraschall-Sensoren

Das Maschinenmodul (MM) und das Ultraschallmodul (UM) sind am unteren vorderen linken und rechten Ende der Abkantpresse angebracht. Das MM wird an der Abkantpresse montiert und bildet die Schnittstelle zwischen dem PCSS-A und dem Wireless Remote Module (WRM). Das MM kommuniziert drahtlos mit dem WRM und enthält außerdem einen Satz von zwei Ultraschallsensoren. Das UM enthält zwei weitere Ultraschallsensoren. Die insgesamt sieben Ultraschallsensoren, die sich im WRM, MM und UM befinden, werden zur Triangulation der Position des Fußpedals im Verhältnis zur Vorderseite der Abkantpresse verwendet.
Angebot einholen
Ultraschall-Sensoren

Wichtigste Vorteile

Vorteile für den Abkantpressenhersteller
  • Dies ist bei weitem die einfachste, schnellste und kostengünstigste Möglichkeit, die drahtlose Technologie zu integrieren und über die bestehende PCSS-A-Plattform einzubinden.
  • Die einzige vollständige drahtlose Sicherheitslösung mit TÜV CE-zertifizierter Hardware und Software.
  • Designflexibilität - Integration in das bestehende Fußpedaldesign oder Entwicklung eines neuen Pedals von Grund auf.
  • Flexibilität bei der Integration zusätzlicher drahtloser Steuerungen und Funktionen.
  • Flexibilität bei der Anpassung der drahtlosen Funktionalität und der Benutzeroberfläche in der CNC über SmartLink.
Vorteile für den Maschinenführer
  • Verbesserte Ergonomie. Der Bediener hat mehr Freiheit, das Fußpedal zu bewegen und zu positionieren.
  • Einfache und intuitive Bedienung.
  • Geringere Ermüdung des Bedieners.
  • Beseitigen Sie Stolperfallen.
  • Vermeiden Sie die Gefahr von Kabelschäden.
  • Die freie Bodenfläche erleichtert das Bewegen von Wagen und Karren an der Vorderseite der Abkantpresse.
  • Dank der langen Batterielebensdauer können sich die Bediener auf das Biegen von Teilen konzentrieren, ohne sich um häufiges Aufladen kümmern zu müssen. Das Fußpedal kann durch Anschluss an ein USB-Ladegerät oder einen USB-Anschluss an einem PC oder der CNC einfach wieder aufgeladen werden.
Kontakt
Sie wissen nicht, welche Maschine Sie wählen sollen? Wenden Sie sich an unsere Vertriebsexperten, die Ihnen die am besten geeignete Maschine für Ihr Blechprodukt empfehlen.
Fragen Sie einen Experten
Chevron-Down