Wie viele Arten von Pressmaschinen gibt es?

Kontakt
Wir haben über 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung von hydraulischen Abkantpressen, Scheren und Faserlaserschneidmaschinen. Holen Sie sich ein sofortiges Angebot für Ihre Blechbearbeitungsprojekte jetzt!
Kostenloses Angebot anfordern

Einführung der Pressmaschine

There are many types of press machines in the sheet metal manufacturing industry.

Sie kann auch als Umformpresse oder als mechanische Presse bezeichnet werden.

Nachdem das Werkstück entworfen wurde, kann der Bediener die Pressmaschine zur Herstellung des Werkstücks verwenden.

Die Pressmaschine biegt und presst die Bleche mit Druck.

Eine Presse ist eine Maschine, die zur Blechbearbeitung verwendet wird. Sie hat in der Regel einen Rahmen und ein Gestell.

Die Pressmaschine ist außerdem mit Stempeln und Matrizen ausgestattet, die auf dem Stößel bzw. dem Arbeitstisch installiert sind.

Die Pressmaschine übt Druck auf die Metallplatte aus, indem sie den Stempel durch die Antriebsvorrichtung treibt.

Die Pressen lassen sich in verschiedene Typen unterteilen, die sich nach dem Energiesystem, der Kapazität usw. unterscheiden.

Verschiedene Pressen bearbeiten das Werkstück durch unterschiedliche dynamische Mechanismen.

Der strukturelle Aufbau der Pressmaschine umfasst die C-Rahmenpresse, die Schneckenpresse usw.

Es gibt viele Arten von Pressenherstellungsverfahren, wie z. B. das Stanzen, Schmieden und Prägen.

Die Energiequellen der Presse sind hydraulisch, pneumatisch und mechanisch.

In diesem Artikel werden wir die Definition der Pressmaschine und verschiedene Arten von Pressmaschinen vorstellen.

Das Antriebssystem der Pressmaschine

Das Antriebssystem der Pressmaschine ist ein wichtiges Gerät, um die Maschine zum Arbeiten zu bringen.

Die hydraulische Presse treibt die Stößelbewegung über den Hydraulikzylinder und die Kolbenstange an.

Er wird im Allgemeinen auf beiden Seiten der Presse installiert, um den Stößel nach oben und unten zu bewegen.

Das Hydrauliksystem kann dauerhaft große Tonnagen und längere Hübe bewältigen.

Das mechanische Antriebssystem umfasst die Kurbel, das Schwungrad, den Exzenter, den Gelenkkopf usw.

Das Schwungrad dreht sich und bewegt sich, um die Kurbel zu verbinden und die Bewegung des Zylinders anzutreiben.

Die mechanische Antriebskraft am Ende ist sehr stark und eignet sich sehr gut zum Stanzen und Prägen.

Die Kraft der pneumatischen Presse wird durch die Bewegung von Druckluft erzeugt.

Der Aufbau der pneumatischen Pressmaschine ist relativ einfach, und sie erzeugt nur Druck durch Druckluft.

Der Vorteil der pneumatischen Pressmaschine ist, dass sie schnell ist und den Stößel schnell antreiben kann.

Arten von Pressmaschinen

Die Pressen können nach verschiedenen Normen klassifiziert werden, darunter mechanische (hydraulisch, pneumatisch usw.); Stanzmaschinen (Schmieden, Stanzen usw.).

Manuelle Pressmaschine

Eine manuelle Pressmaschine ist eine Maschine, die vom Bediener manuell bedient wird.

Der Bediener übt über den Griff Druck auf die Maschine aus.

Nachdem der Griff gedreht wurde, bewegt sich der Stößel auf und ab.

Die Maschine erzeugt über den Hebel eine Kraft, die den Stempel in eine lineare Bewegung versetzt.

Der Hydraulikzylinder erzeugt einen hohen Druck und treibt alle Komponenten langsam an

des Stempel- und Matrizenprozesses des Werkstücks.

Die manuelle Pressmaschine ist für kleine Chargen und einfache Produktionen geeignet.

Es kann zum Biegen, Schneiden und Stanzen verwendet werden.

Die Struktur der gesamten Maschine ist sehr einfach, einschließlich C-Rahmen, Stempel, Matrize, Griff und Führungsschiene.

Je größer die Öffnung des C-förmigen Rahmens ist, desto besser ist die Zuführung der Metallplatten.

Er verfügt über ein unabhängiges Hydrauliksystem, das sich durch ein geringes Volumen und niedrige Betriebskosten auszeichnet.

Die manuelle Pressmaschine ist sehr langsam und eignet sich für einmalige und leichte Arbeiten.

Hydraulische Pressmaschine

Die hydraulische Pressmaschine treibt den Zylinder durch eine Reihe von Komponenten des Hydrauliksystems an.

Der Ölzylinder der hydraulischen Presse ist im Allgemeinen auf dem Oberbalken installiert.

Der Kreislaufdurchfluss und die Ölmenge des Hydrauliksystems bestimmen die Geschwindigkeit des Zylinders.

Installieren Sie einfach verschiedene Stempel und Matrizen, und die Maschine kann arbeiten.

Um die Sicherheit des Bedieners zu gewährleisten, ist die hydraulische Presse mit Sensoren und Sicherheitsschaltern ausgestattet.

Die hydraulische Presse hat eine größere Kapazität, einen längeren Hub und eine einstellbare Tonnage.

Dank des Hydrauliksystems sind die Geschwindigkeit und der Hub der hydraulischen Presse sehr stabil.

Dies ist für das Prozessüberwachungssystem und das Erfassungssystem von Vorteil.

Daher ist die hydraulische Presse auch besser für die Herstellung komplexer Werkstücke geeignet.

Die hydraulische Pressmaschine eignet sich zum Umformen, Schmieden, Stanzen und für andere Blechbearbeitungen.

Der Nachteil der hydraulischen Pressmaschine ist, dass sie Öl verliert, riecht, Lärm macht und viel Wärme erzeugt.

Gleichzeitig sind die Betriebs- und Wartungskosten der hydraulischen Pressmaschine relativ hoch.

Mechanische Pressmaschine

Zu den mechanischen Pressen gehören verschiedene Maschinen, die mechanische Energie zur Bearbeitung von Blechen nutzen.

Die Kraftquelle der mechanischen Pressmaschine ist der Motor, der die Energie auf den Stößel überträgt.

Die Geschwindigkeit einer mechanischen Presse ist höher als die einer hydraulischen Presse.

Die mechanische Pressmaschine eignet sich sehr gut zum Stanzen.

Sie ist gekennzeichnet durch eine schnelle und wiederholte Druckausübung innerhalb eines begrenzten Hubs.

Der Hub der mechanischen Presse ist instabil, da die Kraft mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten aufgebracht wird.

Die mechanische Pressmaschine ist daher nicht für die Herstellung komplexer Werkstücke geeignet.

Gegenwärtig kann die Presskapazität der mechanischen Presse 12000 Tonnen erreichen.

Die mechanische Pressmaschine ermöglicht schnelle und wiederholbare Arbeitsgänge und senkt die Kosten der Massenproduktion.

Pneumatische Pressmaschine

Die Energiequelle der pneumatischen Pressmaschine ist komprimiertes Gas.

Das Gas in der pneumatischen Presse wird komprimiert und expandiert, um den Druck im Zylinder zu erhöhen.

Der Druck der pneumatischen Presse ist über den gesamten Hub gleichmäßig und muss nicht angepasst werden.

Die pneumatische Presse bewegt sich schneller und kann schnell mehrere Zyklen ausführen.

Die Öffnung des Zylinders und der geregelte Arbeitsdruck bestimmen die maximale Kraft der pneumatischen Pressmaschine.

Die pneumatische Presse muss den Betriebsdruck während der Benutzung aufrechterhalten.

Andernfalls wird der Hub der Presse intermittierend sein, was für die Prozessüberwachung nicht förderlich ist.

Gleichzeitig sind auch pneumatische Rückschlagventile und Wellenverriegelungen erforderlich, um einen Ausfall der Luftzufuhr zu verhindern.

Dadurch werden die Hubgenauigkeit und die Sicherheit des Bedieners gewährleistet.

Die pneumatische Pressmaschine eignet sich zum Schneiden, Biegen, Stanzen und Strangpressen.

Stanzmaschine

Das Funktionsprinzip der Stanzpresse ist sehr einfach.

Die Stanzpresse wird zum Stanzen des Werkstücks beim Blechtechniker eingesetzt.

Es kann zum Schneiden des Lochs und zum Formen des Blechs verwendet werden.

Die Umformtechnik der Stanzpresse umfasst das Stanzen, Lochen, Perforieren und Biegen.

Stanzmaschinen verfügen über Stempel und Matrizen in verschiedenen Größen und Formen.

Während der Bearbeitung wird das Blech unter den Stempel gelegt, und der Druck der Maschine bewirkt, dass sich der Stempel nach unten bewegt.

Die Stanzmaschine hat einen C-Rahmen und einen H-Rahmen.

Der C-Rahmen treibt den Stößel über den Hydraulikzylinder an, um den Stempel für den Betrieb anzutreiben.

Der H-Rahmen dient dazu, die Metallplatte in der Mitte der Maschine zu platzieren, ohne dass sie herausragt.

Der C-förmige Rahmen benötigt weniger Platz und ist flexibel einsetzbar; der H-Rahmen eignet sich für die Großserienfertigung.

Stanzpresse Maschine

Die Stanzmaschine führt eine Metallumformung durch, indem sie Druck auf ein Metallblech ausübt.

Der Stempel und der Arbeitstisch der Presse sind eine Art Verriegelungsvorrichtung, die die Platte zwischen den Geräten fixieren kann.

Auf diese Weise kann die Stanzmaschine die Metallplatte in das endgültige Profil schneiden oder stanzen.

Die Größe der Stanzmaschine ist sehr groß, und der Betrieb ist komplex, so dass sie eine sehr große Leistung benötigt, um die Antriebskraft zu liefern.

Die Oberfläche des von der Stanzmaschine hergestellten Werkstücks ist fehlerhaft und das Stanzloch ist nicht sauber genug.

Die Stanzmaschine formt nur das Blech, aber die Details werden nicht gut behandelt.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Auswahl einer Pressmaschine

Die Pressmaschine ist in der blechverarbeitenden Industrie weit verbreitet und verfügt über leistungsstarke Funktionen.

Die Pressmaschine kann zum Schneiden, Biegen, Stanzen, Umformen und für andere Metallbearbeitungen verwendet werden.

Bevor man sich für eine Maschine entscheidet, sollte man sich über die Funktion und den Einsatz der Pressmaschinen informieren.

Die Auswahl einer ungeeigneten Pressmaschine führt zu einer Verschwendung von Ressourcen und einer geringen Effizienz der Maschine.

Schlussfolgerung

Press machines play a very important role in the sheet metal industry, and their functions almost meet the requirements of all metal manufacturing.

Die Abkantpresse and panel bender are the most effective machines for workpiece bending in the sheet metal industry.

ADH has 20 years of professional experience in the field of sheet metal machine production.

Our machines include press brakes, panel benders, laser cutting machines, and shearing machines.

Our product sales can help you choose the right machine and ensure that it is the most cost-effective product.

You can browse our products or Kontakt zu unserem Vertrieb to learn about the information and price of all the products you need.

Kontakt
Sie wissen nicht, welche Maschine Sie wählen sollen? Wenden Sie sich an unsere Vertriebsexperten, die Ihnen die am besten geeignete Maschine für Ihr Blechprodukt empfehlen.
Fragen Sie einen Experten