Biegetoleranztabelle

Kontakt
Wir haben über 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung von hydraulischen Abkantpressen, Scheren und Faserlaserschneidmaschinen. Holen Sie sich ein sofortiges Angebot für Ihre Blechbearbeitungsprojekte jetzt!
Kostenloses Angebot anfordern

Was ist die Biegezulage?

Die Biegezugabe ist ein wesentlicher Parameter, um ein präzises Abkantwerkstück zu erhalten.

Nach dem Biegen wird das Blech unter dem Einfluss von Spannung und Druck außen gedehnt und innen gestaucht.

Daher sollten Biegezugabe und Biegeabzug im flachen Muster des Werkstücks berücksichtigt werden, um das endgültige, genaue Biegewerkstück zu erhalten.

Sowohl die Biegezugabe als auch der Biegeabzug werden zur Berechnung der Abmessungen der flachen Werkstückzeichnung verwendet.

Die Biegezugabe bezieht sich auf die Länge der neutralen Achse zwischen den Biegelinien, und die zur Flanschlänge addierte Länge ist die Biegezugabe.

Der Wert der Biegezugabe ist die Differenz zwischen der gesamten flachen Länge und der gesamten Flanschlänge des Werkstücks im flachen Mustermodus.

Um die Biegezugabe zu berechnen, müssen wir die Blechdicke, den Biegewinkel, den Innenradius, den K-Faktor und andere Parameter kennen.

Der K-Faktor bezieht sich auf das Verhältnis zwischen der Position der neutralen Achse und der Blechdicke. Verschiedene Platten haben unterschiedliche K-Faktoren.

Berechnung der Biegezulage

Die Formel zur Berechnung der Biegezugabe lautet:

Dabei ist B der Biegewinkel, IR der Innenradius und MT die Dicke der Platte, K ist der K-Faktor.

Biegetoleranztabelle

Neben der Formel für die Biegezugabe kann diese auch anhand der Biegezugabentabelle bestimmt werden.

Schlussfolgerung

Wenn die Biegezugabe bekannt ist, kann der Biegeabzug ermittelt werden. Diese beiden Parameter sind notwendig, um genaue Werkstücke zu erhalten.

Sie können die Biegezugabe nach der obigen Formel berechnen oder die Biegezugabentabelle verwenden.

Wenn Sie mehr über das Biegen erfahren möchten, können Sie Lesen Sie unseren Blog und Durchsuchen Sie unsere Abkantpresse Produkte.

Neben Abkantpressen stellt ADH auch Plattenbiegemaschinen, Laserschneidmaschinen, Scheren usw. her. Falls erforderlich, können Sie Kontakt zu unseren Produktexperten.

Kontakt
Sie wissen nicht, welche Maschine Sie wählen sollen? Wenden Sie sich an unsere Vertriebsexperten, die Ihnen die am besten geeignete Maschine für Ihr Blechprodukt empfehlen.
Fragen Sie einen Experten