Abkantpresse vs. Schwenkbiegemaschine: Ein umfassender Vergleich

Kontakt
Wir haben über 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung von hydraulischen Abkantpressen, Scheren und Faserlaserschneidmaschinen. Holen Sie sich ein sofortiges Angebot für Ihre Blechbearbeitungsprojekte jetzt!
Kostenloses Angebot anfordern
Datum der Veröffentlichung: Dezember 7, 2023

I. Einleitung

In der Metallverarbeitung ist das Biegen von Blechen zu verschiedenen Formen und Strukturen unerlässlich. Die für dieses Verfahren verwendeten Maschinen sind Abkantpressen und Abkantpressen.

Jede Maschine hat ihre eigenen Vorteile, so dass es für die Hersteller von entscheidender Bedeutung ist, die Unterschiede zu kennen, um eine kluge Wahl auf der Grundlage ihrer spezifischen Anforderungen zu treffen.

AbkantpresseDie Abkantpresse, auch Abkantpresse genannt, ist die in der Metallindustrie am weitesten verbreitete Maschine, die im Vergleich zu anderen Abkantpressen auch dickere Metalle und kompliziertere Teile effektiv bearbeiten kann.

Abkantpressen verfügen über mechanische und hydraulische Baugruppen und können in einer Vielzahl von Metallverarbeitungsprojekten eingesetzt werden.

Bei einer Schalenbremse, auch Kasten- und Schalenbremse oder Fingerbremse genannt, wird eine Biegung entlang der Kante des Blechs erzeugt.

Sie verwendet Bleche zur Herstellung von Schachteln, Schalen und flachen Pfannen und ist besser geeignet, um präzise Biegungen für spezifische Anwendungen zu erzielen.

Unser Text soll die beiden Maschinen in ihren Eigenschaften und Anwendungsbereichen vergleichen, um dem Leser zu helfen, ihre Funktionen und Vorteile in der Metallverarbeitungsindustrie besser zu verstehen.

Anhand eines Vergleichs können wir lernen, wann man sich für Abkantpressen und wann für Abkantpressen entscheidet und wie sie die Anforderungen der Industrie erfüllen.

II. Verständnis von Abkantpressen

Definition und grundlegende Mechanik von Abkantpressen

Bei der Abkantpresse werden Stempel und Matrize verwendet, um Druck auf ein Stück Blech auszuüben und es so zu biegen oder in den gewünschten Winkel und die gewünschte Form zu bringen.

Legen Sie das Blech zwischen Stempel und Matrize, dann erzeugt der Abkantstempel die notwendige Kraft zum Biegen.

Die Abkantpresse kann von Hand, hydraulisch oder mit anderen Energiequellen betrieben werden und wird durch den Typ der Abkantpresse genau bestimmt.

Arten von Abkantpressen

Basierend auf den Antriebswegen kann die Abkantpresse in die folgenden Typen unterteilt werden:

Hydraulische Abkantpresse: Dieser Typ verwendet einen Hydraulikzylinder zur Steuerung der Stößelbewegung, der sich durch starke Leistung, kontrollierbare Geschwindigkeit und gute Stabilität auszeichnet. Seine wichtigsten Teile sind ein Hydraulikzylinder, Stößel, Klemme, Matrize und Stempel.

Mechanische Abkantpresse: Sie verwendet ein mechanisches Schwungrad, um die Kraft zum Biegen von Blechen zu erzeugen, ist für ihre hohe Geschwindigkeit bekannt und eignet sich für die Massenproduktion. Zu ihren Hauptbestandteilen gehören ein Schwungrad, ein Stößel, eine Klemme, eine Matrize und ein Stempel.

Servo-Abkantpresse: Sie wird von einem Servomotor angetrieben und kann eine präzisere Steuerung und einen geringeren Verbrauch erreichen. Ihre Hauptbestandteile sind der Motor, der Stößel, die Klemme, die Matrize und der Stempel.

Häufige Anwendungen und Hauptmerkmale

Zu den wichtigsten Funktionen der Abkantpresse gehören der verstellbare Hinteranschlag zur präzisen Positionierung, die programmierbare Steuerung für den automatischen Biegeablauf und die Sicherheitsfunktionen zum Schutz des Bedienpersonals während des Biegevorgangs.

Zu ihren Hauptmerkmalen gehören die hochpräzise Steuerung, die große Anpassungsfähigkeit (Handhabung verschiedener Blechdicken und -typen) und der hohe Automatisierungsgrad.

Vorteile bei der Metallbearbeitung

Die Abkantpresse bietet viele Vorteile ****in den folgenden Aspekten:

Hochpräzise: Ein fortschrittliches Kontrollsystem steuert den Biegeprozess genau und sorgt so für präzise und wiederholbare Ergebnisse.

Starke Anpassungsfähigkeit: Es kann mit verschiedenen Arten und Dicken von Metallmaterialien umgehen.

Hohe Effizienz: Sie kann die Produktionseffizienz erheblich verbessern, insbesondere bei der Massenproduktion.

Individuell anpassbar: Über die Programmiersteuerung und die Auswahl der Werkzeuge können kundenspezifische Biegungen und Formen erstellt werden, um die Designanforderungen zu erfüllen.

III. Erkundung der Schwenkbremsen

Bremstopf

Definition und Hauptfunktionen

Abkantpressen, auch Kasten- und Abkantpressen oder Fingerbremsen genannt, sind Werkzeugmaschinen, die in der Metallverarbeitung und Blechbearbeitung eingesetzt werden.

Diese Maschine wird hauptsächlich zum Biegen und Bearbeiten von dünnen Blechen verwendet und erzeugt die erforderlichen Winkel und Formen, einschließlich Schachteln, Tabletts und anderen dreidimensionalen Komponenten.

Scheibenbremsen werden in vielen Branchen eingesetzt, z. B. in der HLK-Branche, der Metallverarbeitung und der allgemeinen Blechverarbeitung.

Die Hauptbestandteile der Abkantpresse sind die Klemme, die segmentierten Finger, die Matrizen und der Stempel. Im Vergleich zur Abkantpresse ist die Abkantpresse einfacher und ermöglicht die Herstellung von engen Winkeln und kurzen Kanten.

Die Abkantpresse hat jedoch nicht die Präzision und die Steuerungsmöglichkeiten einer CNC- oder NC-Abkantpresse.

Variationen (wie Fingerbremsen)

Eine Fingerbremse ist eine spezielle Schalenbremse mit segmentierten Fingern oder Stangen, die so eingestellt werden können, dass sie verschiedene Arten von Biegungen und Formen auf dem Blech erzeugen.

Diese Variante ermöglicht eine größere Vielseitigkeit und Präzision beim Formen von komplizierten und kundenspezifischen Blechteilen.

Einzigartige Merkmale und typische Anwendungen

Die Pfannenbremse verfügt über Klemmteile zum Fixieren des Blechs, eine gerade Kante zum Ausrichten und einen Biegeflügel zum Ausüben von Druck und Erzeugen von Biegungen.

Diese Maschinen werden in der Regel zur Herstellung von Schachteln, flachen Pfannen und Schalen bestimmter Größen und Formen verwendet.

Schwenkbremsen sind sehr vorteilhaft für die Herstellung von Bauteilen, die komplexe Biegungen und Faltungen erfordern, wie z. B. elektrische Gehäuse, Rohrleitungssysteme und spezielle Metallgehäuse, und eignen sich besonders für die kundenspezifische Kleinserienfertigung.

Vorteile bei spezifischen Projekten

In spezifischen Programmen sind die Vorteile der Schwenkbremse wie folgt:

Individuelles Biegen: Die Schwenkbremse eignet sich für die Herstellung einzigartiger Formen oder Größen von Metallteilen

Einfache Bedienung: Im Vergleich zur Abkantpresse ist die Abkantpresse einfacher zu bedienen und einzustellen, besonders geeignet für Gelegenheiten, die keine hohe Präzision erfordern.

Kosteneffizienz: Die Kosteneffizienz ist hoch, wenn die Pfannenbremse kleine und kundenspezifische Projekte produziert. Durch die Herstellung kundenspezifischer Metallteile im Inneren kann die Pan-Brake dazu beitragen, die Outsourcing-Kosten und Lieferzeiten für bestimmte Programme zu reduzieren.

Geringerer Platzbedarf: Im Vergleich zu einer großen Abkantpresse hat die Abkantpresse ein geringes Volumen und eignet sich daher für Arbeitsbereiche mit begrenztem Platzangebot.

Vielseitigkeit: Die verstellbaren Finger der Fingerbremsen bieten Flexibilität bei der Erzeugung verschiedener Formen und Größen und damit bei der Herstellung verschiedener Metallprodukte.

IV. Hauptunterschiede zwischen Abkantpressen und Schwenkbremsen

Abkantpresse vs. Abkantwanne

Vergleich der Möglichkeiten und Grenzen

AbkantpresseDiese Maschine kann zum Biegen breiterer Materialien und dickerer Spezifikationen (bis zu 20 mm) verwendet werden. Sie hat eine höhere Präzision und Wiederholbarkeit und eignet sich für komplexe und genaue Biegeaufgaben. Sie verfügt jedoch über eine robustere Leistung, die den Radius nicht wie die Schwenkbremse reduzieren kann und mehr Bedienungskompetenz erfordert.

ScheibenbremseDie Schwenkbremse kann zum Biegen von Materialien und Spezifikationen (bis zu 6 mm) verwendet werden. Sie ist flexibler und eignet sich für kleine und mittlere Projekte sowie für einfache und kundenspezifische Biegeaufgaben. Ihr Arbeitsbereich ist kleiner als der der Abkantpressen. Die Präzision und die Komplexität des Biegens sind jedoch schlechter als bei der Abkantpresse.

Materialien und Dicken

AbkantpresseSie kann dickere und schwerere Bleche bearbeiten und eignet sich für Materialien mit unterschiedlicher Festigkeit und Intensität.

Schwenkbremse: Sie eignet sich besser für die Bearbeitung von dünnen Blechen, insbesondere für kleine Bauteile mit komplexen Formen.

Kostenauswirkungen und Platzbedarf

Abkantpresse: Die Anschaffungskosten sind relativ hoch, es können mehrere Scheibenbremsen ersetzt werden, und es sind mehr Wartungs- und Betriebsschulungen erforderlich. Außerdem nimmt sie viel Platz in Anspruch.

Schwenkbremse: Sie ist kostengünstig und eignet sich für kleine Werkstätten und ein begrenztes Budget. Außerdem benötigt sie weniger Platz. Für eine gemischte Produktion sind jedoch mehrere Maschinen erforderlich.

Situationen, in denen beide vorteilhafter sind

Abkantpresse: Sie eignet sich für die industrielle Massenproduktion mit hoher Präzision, insbesondere bei großen Abmessungen oder dicken Materialien.

Schwenkbremse: Es eignet sich für die Produktion kleinerer Mengen oder für die Produktion nach Kundenwunsch, insbesondere für Arbeitsumgebungen mit begrenztem Budget oder Platzbedarf.

V. Die Auswahl der richtigen Bremse für Ihr Projekt

Zu berücksichtigende Faktoren

Projektkomplexität und Präzisionsanforderungen: Für Projekte, die hohe Präzision und komplizierte Biegungen erfordern, ist die Abkantpresse eine kluge Wahl.

Materialarten und Dicke: Die Abkantpresse ist für dickere und massive Materialien geeignet, während die Abkantpresse für dünnere Bleche unter 6 mm geeignet ist.

Produktionsvolumen: Abkantpressen eignen sich für die Massenproduktion, da sie eine höhere Produktionsgeschwindigkeit und eine höhere Wiederholgenauigkeit bieten.

Platz- und Budgetbeschränkungen: Bei eingeschränktem Platzangebot und Budget ist die Topfbremse die ideale Wahl für Sie.

FaktorBremstopfAbkantpresse
Material DickeDünnerer Baustahl oder Aluminium unter 6 mmStärkere Dicken als 6 mm
Frequenz/Biegeradien ändernHäufige Änderungen oder enge RadienGeradlinige Biegungen ohne enge Radien
BodenflächeBegrenztKeine Einschränkung (kann mehrere Scheibenbremsen ersetzen)
ProduktionsvolumenKeine AngabenHöhere Volumina

Vor- und Nachteile auf der Grundlage der Projektanforderungen

Abkantpresse:

Vorteile: hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit, geeignet für komplexe und Massenproduktion und für dickere Materialien.

Nachteile: hohe Kosten, großer Platzbedarf, kompliziertere Bedienung und Wartung

Schwenkbremse:

Vorteile: niedrige Kosten, wenig Aufwand, einfache Bedienung, geeignet für Kleinserien und Sonderanfertigungen

Nachteile: nicht geeignet für komplizierte Produktionen und Massenproduktion, eingeschränkte Präzision und anwendbare Materialstärke.

VI. FAQs

1. Was sind die Nachteile von Abkantpressen?

Abkantpressen nehmen viel mehr Platz ein, und die Anschaffungs- und Installationskosten sind hoch. Und sie ist nicht geeignet für das Biegen enger und komplizierter Radien.

Sie ist eher für einfache Biegearbeiten geeignet. Der Einstellvorgang kann länger dauern als bei anderen Maschinen, was die Flexibilität bei kleinen oder häufig wechselnden Arbeiten einschränkt.

2. Warum nennt man sie Kasten- und Topfbremse?

Die Kasten- und Pfannenbiegepresse ist eine Art Abkantpresse für Bleche, die zum Biegen von Blechen in Kästen und Pfannen verwendet wird.

Der Name rührt daher, dass diese Maschine verschiedene Bleche zu Kisten und Pfannen mit unterschiedlichen Größen und Formen biegen kann, einschließlich Kisten und Pfannen, deren Seiten höher sind als die Tiefe der Maschinenbacken.

Diese Maschine wird auch als Fingerbremse bezeichnet, da die Finger verstellbar sind und das Blech in komplizierte Formen gebogen werden kann.

3. Was ist die Grundtechnik der Abkantpresse?

Position: Abkantpressen verwenden einen präzisen Hinteranschlag und legen das Blech zwischen die obere und untere Matrize, um die Biegeposition zu bestimmen.

Biegen: Starten Sie den Abkantpressenstempel und üben Sie eine große Abwärtskraft aus, um das Blech in den geformten Hohlraum der Matrizen zu drücken.

Umformung: Die obere und die untere Matrize arbeiten zusammen, und das Blech kann in die gewünschte Form und den gewünschten Winkel entsprechend dem Umriss der Matrize geformt werden.

Wiederholung: Die Abkantpresse kann durch Einstellen des Hinteranschlags präzise wiederholbare Biegungen erzielen, um mehrere Komponenten in der Fertigung herzustellen.

4. Was ist eine CNC-Abkantpresse im Vergleich zu einer NC-Abkantpresse?

Der Unterschied zwischen einer NC-Abkantpresse und einer CNC-Abkantpresse besteht darin, dass letztere über eine fortschrittlichere Steuerung verfügt.

Dies ermöglicht einen komplizierten Programmbetrieb, der die Genauigkeit und den Automatisierungsgrad verbessert. Die CNC-Abkantpresse ist besser für komplizierte Werkstücke und die Massenproduktion geeignet.

Abkantpresse

VII. Schlussfolgerung

In diesem Abschnitt gehen wir auf die Bedeutung von Abkantpressen und Abkantpressen in der metallverarbeitenden Industrie ein und vergleichen ihre Funktionen, Vorteile und Anwendungen.

Ob es sich um die präzise Steuerung der Abkantpresse oder um die spezifischen Vorteile der Abkantpresse handelt, die Wahl der richtigen Ausrüstung ist entscheidend, um den besten Arbeitseffekt zu gewährleisten und die Effizienz zu verbessern.

Bei der Wahl des richtigen Geräts sind die Anforderungen des Projekts, die Materialeigenschaften, die Kosten und der begrenzte Platz von größter Bedeutung.

Jede Art von Abkantpresse hat ihre eigenen Merkmale; der Schlüssel liegt darin, diejenige zu finden, die Ihren spezifischen Anforderungen entspricht.

Jetzt haben Sie wahrscheinlich eine erste Vorstellung davon, welche Abkantpresse am besten zu Ihnen passt. Doch bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, sollten Sie mehr über die Details wissen und sich professionell beraten lassen.

ADM Werkzeugmaschine iist eine Plattform, auf der Sie Ihre ideale Maschine finden und mehr über unsere Produkte erfahren können.

Außerdem können Sie unsere Experten konsultieren. Sie bieten Ihnen eine spezifische Beratung und Kostenvoranschläge, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und Ihnen zu helfen, die Programmziele zu erreichen.

Kontakt
Sie sind sich nicht sicher, welche Maschine die richtige für Ihr Blechprodukt ist? Lassen Sie sich von unserem fachkundigen Verkaufsteam bei der Auswahl der für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Lösung beraten.
Fragen Sie einen Experten