Abkantpresse vs. Stanzen - Erklärung der Hauptunterschiede

Kontakt
Wir haben über 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung von hydraulischen Abkantpressen, Scheren und Faserlaserschneidmaschinen. Holen Sie sich ein sofortiges Angebot für Ihre Blechbearbeitungsprojekte jetzt!
Kostenloses Angebot anfordern
Datum der Veröffentlichung: 26. September 2023

I. Einleitung

Die Metallumformung ist einer der grundlegenden Prozesse in der Fertigung.

Sie nutzt verschiedene mechanische Verfahren, um das Rohmaterial Metall in verschiedene Formen zu bringen und die für viele Industriezweige notwendigen Komponenten zu liefern.

In der Metallverarbeitung sind die wichtigsten Verfahren Abkantpressen und Stanzen.

Die Abkantpresse ist in der Lage, das Material teilweise zu biegen und zu verformen, was bei geraden Blechen oder geschnittenen Materialien verwendet wird.

Durch einfache Bedienung kann eine ideale Biegeform hergestellt werden. Das kostet wenig und ist sehr praktisch für einfache und einzelne Teile.

Das Stanzen erfolgt nach dem Prinzip der Integralumformung, bei der sich das Material gleichzeitig durch die Matrize auf und ab bewegt und in die gewünschten Formen gestanzt wird.

Dadurch wird eine höhere Genauigkeit und eine komplexere dreidimensionale Modellierung erreicht. Allerdings können die Kosten hoch sein.

Die Wahl des richtigen Umformverfahrens ist eng mit dem Erfolg der Produkte verbunden.

Unser Text zielt darauf ab, einen umfassenden Vergleich zwischen den beiden wichtigsten Metallumformungsverfahren, dem Bremsen und dem Stanzen, anzustellen, der den Lesern als Referenz für die Wahl des idealen Verfahrens dienen kann.

II. Was ist eine Abkantpresse?

Abkantpresse

Die Abkantpresse ist eine Maschine, die zum Biegen von Blechen verwendet wird. Es kann durch Einspannen des Werkstücks zwischen dem passenden Oberstempel und der Untermatrize gebogen werden.

Der Biegevorgang erfolgt mit zwei C-förmigen Rahmen, die aus der Seite der Abkantpresse bestehen und mit dem unteren Arbeitstisch und dem oberen beweglichen Balken verbunden werden können.

Die unteren Matrizen werden auf der Werkbank installiert, die oberen Stempel auf dem oberen Träger.

Bei den Abkantpressen gibt es zwei Haupttypen: hydraulische und elektronische.

Die hydraulische Abkantpresse nutzt die von Hydraulikzylindern und -pumpen erzeugte Biegekraft.

Sie wird durch den Mechanismus angetrieben, um ein zuverlässiges Biegen zu ermöglichen.

Die elektronische Abkantpresse arbeitet mit Servomotoren und fortschrittlichen digitalen Steuergeräten.

Es kann die Programmierung von Biegefolgen und eine höhere Genauigkeit bieten.

Die Abkantpresse hat mehrere Vorteile:

  • Hohe EffizienzDie Abkantpresse kann die Arbeitszeit der Mitarbeiter verkürzen und die Arbeitseffizienz verbessern. Aufgrund des hohen Automatisierungsgrades der Maschine sind für die Massenproduktion von Biegeteilen einfache Einstellungen und Überwachungen erforderlich.
  • Hohe GenauigkeitDie Abkantpresse kann hochpräzise Biegevorgänge ausführen, wodurch die Qualität der Abkantpresse erheblich verbessert wird. Sie zeichnet sich durch eine hohe Geschwindigkeit und eine hochpräzise Positionierung während der Bewegung aus, wodurch das Biegen mühelos durchgeführt werden kann.
  • Hohe AutomatisierungDie Abkantpresse zeichnet sich durch einen hohen Automatisierungsgrad aus, mit dem ein wesentlicher Arbeitsgang ausgeführt werden kann, wodurch die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter reduziert wird. Außerdem kann die Maschine auch die automatische Materialverteilung, Positionierung, Zuführung, Klemmung, Biegung, Feineinstellung, Materialentnahme, Reinigung usw. durchführen, wodurch eine Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine erreicht wird.
  • Hohe StabilitätDie Abkantpresse kann den Biegevorgang durch strenge Verfahren durchführen. Viele Probleme entstehen während der Herstellung durch unsachgemäße Bedienung und andere Gründe, wie Verformung und Biegewinkelabweichung. Die große Abkantpresse kann diese Probleme schnell lösen.

Außerdem gibt es einige Nachteile:

  • Hohe KostenDie Abkantpresse ist im Vergleich zur herkömmlichen manuellen Bearbeitung und zu den üblichen mechanischen Geräten teuer.
  • HochtechnologieCNC-Abkantpresse: Die CNC-Abkantpresse erfordert Fachkräfte für die Bedienung der Maschine. Wenn das Unternehmen nicht die richtigen Mitarbeiter einstellen kann, kann die Arbeitseffizienz nicht vollständig erreicht werden.
  • Nicht geeignet für kleine Produktionen: die große Abkantpresse ist eher für die Massenproduktion als für die Kleinserienproduktion geeignet. Obwohl die Effizienz verbessert werden kann, steigen die Produktionskosten.
  • Reparatur mit hohem SchwierigkeitsgradDie komplexe Struktur der Abkantpresse macht die Reparatur und Wartung der Maschine relativ schwierig. Wenn die Komponenten repariert werden müssen, muss der hochtechnologische Wartungsmitarbeiter sie behandeln. Andernfalls wird das Gerät nicht richtig funktionieren.

Die Abkantpresse wird in vielen Bereichen der Fertigung eingesetzt. In der Automobilindustrie wird sie zur Herstellung von Karosserieteilen und Fahrgestellen eingesetzt.

In der Elektroindustrie wird sie zum Biegen von Metallschränken verwendet.

Außerdem kann die Abkantpresse in der HLK-, Elektronik- und Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt werden, um Rohre, Gehäuse und Strukturteile zu formen.

Ihre Flexibilität macht sie zu einer vielseitigen Lösung für die Metallverarbeitung.

III. Was ist Stanzen?

Metallprägung

Das Stanzen ist ein wichtiges Verfahren in der Metallverarbeitung, bei dem Metallteile durch Pressen oder "Stanzen" zwischen Ober- und Untergesenken geformt werden. Dabei handelt es sich um ein Hochgeschwindigkeits-Metallumformungsverfahren, bei dem eine Stanzpresse zum Einsatz kommt, eine Maschine, die mit Matrizen ausgestattet ist, um einen Stanzvorgang auszuführen.

Es gibt verschiedene Arten von Pressen, die jeweils für bestimmte Aufgaben angepasst sind; die übliche Verwendung ist wie folgt

Mechanische PresseEs verwendet ein mechanisches Schwungrad, um die Energie zu speichern und sie in den Stempel umzuwandeln, der dann beim Transport zur Matrize betätigt wird.

Hydraulische Presse: Er verwendet Hydrauliköle und eine Reihe von Hydraulikzylindern zur Erzeugung der Kompressorkraft.

ServopresseDiese innovative Maschine verwendet Servomotoren für den Antrieb des Stempels. Sie kombinieren die Vorteile von mechanischen und hydraulischen Pressen und bieten Geschwindigkeit und Kontrolle.

Im Laufe der Jahre hat sich das Stanzen von Metall als das beste Referenzverfahren erwiesen, da es leicht zugänglich und wirtschaftlich ist und die Vorteile wie folgt:

  • Kurze ZykluszeitDas Stanzverfahren kann in der Regel die Produktion der Teile abschließen, wodurch die Arbeitseffizienz verbessert wird.
  • Generieren Sie die komplexen TeileMetallstanzen: Mit dem Metallstanzen können schwierige Teile mit hoher Formkontrolle hergestellt werden, die den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden.
  • Keine Notwendigkeit für qualifizierte BedienerIm Vergleich zu anderen Fertigungsverfahren zeichnet sich das Metallstanzen durch einen hohen Automatisierungsgrad aus, so dass keine hochqualifizierten Bediener benötigt werden, was die Arbeitskosten senkt.

Hier sind die Nachteile der Prägung:

  • Kann keine langen Komponenten produzierenMetallstanzen: Metallstanzen kann keine großen Bauteile herstellen, da es leicht durch den Rückprall beeinflusst werden kann und somit Werkzeugrückstände und Spuren auf dem Werkstück hinterlassen kann.
  • Gesenkkosten erhöhtWenn mehrere verschiedene Längen desselben Profils benötigt werden und für jede Größe ein anderes Stanzwerkzeug erforderlich ist, erhöhen sich die Herstellungskosten für das Werkzeug.
  • Schwierige Änderung der PrägemusterDie Prägeart ist einmal durch das Prägewerkzeug festgelegt und lässt sich nur schwer flexibel ändern, was die Vielfalt der Produktion einschränken kann.
  • Hohe Kosten für lange KomponentenDie Werkzeuge für die Herstellung der langen Stücke können teuer sein. Daher wird der Preis erhöht.

Was die Anwendung betrifft, so ist das Stanzen in vielen Branchen allgegenwärtig. In der Automobilindustrie werden große Mengen einheitlicher Teile wie Kotflügel, Motorhauben und andere Verkleidungen hergestellt. Elektronikhersteller verwenden das Stanzen, um komplexe Komponenten in Geräten herzustellen. Sogar bei Gütern des täglichen Bedarfs, von Schrankwerkzeugen bis hin zu Metallklammern, sind die Auswirkungen des Stanzverfahrens zu erkennen.

IV. Hauptunterschiede: Abkantpresse vs. Stanzen

Abkantpresse vs. Stanzen

Im Bereich der Metallverarbeitung haben die Abkantpresse und das Stanzen ihre eigenen Merkmale. Hier sind die Hauptunterschiede zwischen ihnen:

Produktionsvolumen

AbkantpresseAbkantpresse: Sie ist speziell für kleine bis mittlere Produktionsaufgaben konzipiert. Was den Mechanismus und die Genauigkeit betrifft, so wird die Abkantpresse in der Regel für spezifische Aufgaben gewählt, bei denen jedes Teil seine eigene Besonderheit hat. Außerdem kann sie in kleinem Maßstab eingesetzt werden.

Stanzen: Dieses Verfahren ist die beste Referenz für die Hochproduktion. Seine Fähigkeit, schnell Massen und gleichmäßige Teile herzustellen, macht es zu einer idealen Wahl für die Massenproduktion.

Präzision

Abkantpresse: Eine der offensichtlichen Eigenschaften der Abkantpresse ist ihre hohe Genauigkeit. Sie kann präzise biegen und sicherstellen, dass jedes Werkstück exakt gefertigt wird. Diese Präzision ist für die Arbeit unerlässlich. Schon eine kleine Abweichung kann funktionelle oder schöne Probleme verursachen.

StanzenObwohl das Stanzen an sich präzise ist, insbesondere bei der Herstellung gleichförmiger Teile, konnte es die Abkantpresse nicht mit den Aufgaben der gleichen Detailstufen bewältigen.

Geschwindigkeit

Abkantpresse: Die Geschwindigkeit der Abkantpresse ist relativ langsam, da auf Präzision geachtet wird und die Produktion auf niedrigem bis mittlerem Niveau erfolgt.

Stempeln: Stanzen zeichnet sich durch seine Schnelligkeit aus. Das Hochgeschwindigkeits-Metallumformungsverfahren und die Fähigkeit zur Massenproduktion können die Geschwindigkeit erhöhen, insbesondere bei der Massenproduktion.

Kosten

Abkantpresse: jedes mit einer Abkantpresse hergestellte Werkstück kann teuer sein, insbesondere bei speziellen Aufgaben und kleinen Stückzahlen.

Stempeln: Aufgrund seiner Effizienz und Schnelligkeit führt das Stanzen bei der Massenproduktion zu niedrigeren Kosten für ein einzelnes Werkstück. Die anfängliche Einstellung mag teuer sein, aber die Stückkosten werden bei der Massenproduktion erheblich sinken.

Mechanismus

AbkantpresseEs wird durch Einklemmen des Blechs zwischen Stempel und Matrize betrieben. Dann wird das Blech in die Matrize gedrückt, um es in die gewünschte Form zu biegen.

StanzenStanzen: Beim Stanzen werden mechanische Pressen und Matrizen mit spezifischen und kundenspezifischen Designs verwendet, um Bleche zu schneiden, zu stanzen oder umzuformen. Durch Pressen zwischen dem oberen Stempel und der unteren Matrize oder "Stanzen" werden die Bleche in Form gebracht.

Obwohl Abkantpressen und Stanzen für die Metallverarbeitung unverzichtbar sind, eignen sie sich aufgrund ihrer Unterschiede in Bezug auf Produktion, Präzision, Geschwindigkeit, Kosten und Mechanismus für unterschiedliche Anwendungen. Für Hersteller ist es wichtig, den Unterschied zu kennen und kluge Entscheidungen für die Anforderungen der Aufgabe zu treffen.

V. Schlussfolgerung

In der komplizierten Welt der Metallverarbeitung ist die Wahl zwischen Abkantpresse und Stanzen ein entscheidender Faktor, der das Ergebnis von Programmen beeinflussen kann. Beide Verfahren haben ihre Vorteile für spezifische und kundenspezifische Anforderungen.

Die Abkantpresse ist für ihre Präzision bekannt und eignet sich für kleine bis mittlere Produktionen.

Jedes Werkstück kann eine eigene Spezifikation oder eine individuelle Produktionsform haben.

Seine Flexibilität und seine Fähigkeit, Designs zu bearbeiten, machen ihn zu einem wertvollen Werkzeug für die Metallverarbeitung.

Andererseits ist das Stanzen für seine Effizienz und Geschwindigkeit bekannt.

Sie ist speziell für hohe Stückzahlen ausgelegt und kann Massen- und Gleichteile herstellen.

Seine Fähigkeit, einheitliche und gleichmäßige Teile zu produzieren, macht es zur ersten Wahl für die Massenproduktion.

Vor allem die Abkantpresse wird die erste Wahl für kundenspezifische Projekte und kleine bis mittlere Serien sein, während das Stanzen eine gute Wahl für die Massenproduktion sein wird.

Auf dem Gebiet der Abkantpressen ist unser Unternehmen, ADH Werkzeugmaschineverfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Fertigung und kann Ihnen qualitativ hochwertige Abkantpressen liefern.

Wenn Sie mehr über Abkantpressen erfahren möchten, finden Sie in unserem Produktseiten enthält weitere Informationen, die Ihnen helfen, eine fundierte Projektauswahl zu treffen. Natürlich können Sie kontaktieren Sie uns direkt.

Unabhängig von Ihren Bedürfnissen, ADH erfüllt Ihre Anforderungen an die Metallumformung in einem Schritt!

Abkantpresse vs. Stanzen

Laden Sie die Infografik mit hoher Auflösung herunter

Suchen Sie Maschinen?

Wenn Sie auf der Suche nach Maschinen für die Blechbearbeitung sind, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unsere Kunden

Die folgenden großen Marken verwenden unsere Maschinen.
Kontakt
Sie sind sich nicht sicher, welche Maschine die richtige für Ihr Blechprodukt ist? Lassen Sie sich von unserem fachkundigen Verkaufsteam bei der Auswahl der für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Lösung beraten.
Fragen Sie einen Experten