Wartung von Abkantpressen: Der ultimative Leitfaden

Kontakt
Wir haben über 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung von hydraulischen Abkantpressen, Scheren und Faserlaserschneidmaschinen. Holen Sie sich ein sofortiges Angebot für Ihre Blechbearbeitungsprojekte jetzt!
Kostenloses Angebot anfordern

Die Wartung der Abkantpresse hilft, die Lebensdauer zu verlängern und die Kosten zu senken.

Die Wartung der Abkantpresse ist hauptsächlich in mehrere Teile unterteilt, darunter das Hydrauliksystem, der mechanische Teil, der Schmierungsteil, die elektrische Ausrüstung und die Werkzeuge.

Die tägliche Wartung der Abkantpresse ist trivial, aber relativ einfach.

Sobald die täglichen Übersichtsarbeiten erledigt sind, ist es an der Zeit, spezifische Wartungsaufgaben in Angriff zu nehmen.

Bedeutung der regelmäßigen Wartung

Wie wir alle wissen, hängt die Lebensdauer der Abkantpresse von der Qualität des Produkts ab.

Es hängt aber auch von den Wartungsmaßnahmen des Nutzers ab.

Eine regelmäßige Wartung dient nicht nur der Verlängerung der Lebensdauer der Abkantpresse.

Sie kann auch Fehler beseitigen und die Beschädigungsrate der Werkstücke sowie die potenzielle Gefahr für die Bediener verringern.

Es sollte ein detaillierter, regelmäßiger Wartungsplan erstellt und in einem Formular dokumentiert werden.

Sowohl die Bediener von Abkantpressen als auch das Wartungspersonal benötigen eine professionelle Ausbildung.

Eine regelmäßige Wartung kann die Fehler der Abkantpresse rechtzeitig erkennen und teure Wartungskosten vermeiden.

In diesem Artikel werden einige wichtige Aspekte der Wartung von Abkantpressen vorgestellt.

Gesamtinspektion

Überprüfen Sie vor dem Einsatz der Abkantpresse zunächst den Gesamtzustand der Maschine.

Prüfen Sie, ob Rückstände auf den Werkzeugbereichen und der Werkbank vorhanden sind.

Überprüfen Sie den übereinstimmenden Zustand der Ober- und Unterstempel auf Mängel und Risse.

Wenn die Matrizen der Abkantpresse Risse aufweisen, beeinträchtigt dies die Biegequalität der Werkstücke.

Prüfen Sie, ob die Position des Hinteranschlags und des Anschlagfingers korrekt ist.

Prüfen Sie auch, ob alle Tasten, Schalter, Kontrollleuchten und Fußschalter empfindlich sind.

Diese können als Routineinspektionen vor jedem Einsatz der Abkantpresse durchgeführt werden.

Darüber hinaus sind einige wichtige Teile besonders zu warten.

Hydraulischer Kreislauf

Hydrauliköl ist die Energiequelle des Hydrauliksystems.

Es ist wichtig, den Öl- und Hydraulikkreislauf sauber zu halten.

Der Hydraulikkreislauf umfasst den Öltank, die Ventilgruppe, die Rohrleitung, den Motor, die Ölpumpe usw.

Die Verwendung von Reinigungsmitteln zur Reinigung von Ventilen, Öltankdeckeln und ähnlichem Zubehör wird nicht empfohlen.

Prüfen Sie außerdem täglich visuell, ob der Ölstand im Öltank innerhalb des sicheren Bereichs liegt.

Andernfalls wird der Betrieb der Hydraulikpumpe beeinträchtigt, was zu einer unzureichenden Leistung für den Antrieb des Zylinders führt.

Achten Sie darauf, dass der Öltank gut abgedichtet und belüftet ist.

Der Öltank kann jedoch nicht vollständig abgedichtet werden, so dass Entlüfter erforderlich sind, um zu verhindern, dass der Öltank ein Vakuum erzeugt.

Die Dichtung soll verhindern, dass Partikel in den Tank gelangen und das Öl verunreinigen.

Das verunreinigte Öl blockiert das Ventil und beschädigt die Hydraulikpumpe, wodurch die Funktion des Hydrauliksystems beeinträchtigt wird.

Hydraulische Armaturen

Prüfen Sie alle Leitungen und Schläuche auf Dichtheit, insbesondere die Hydraulikpumpe und das Anschlusszubehör.

Im Falle einer Ausdehnung des Ölschlauchs und der Alterung und Abnutzung der Rohrleitung muss diese rechtzeitig ersetzt werden.

Prüfen Sie die Zylinderbaugruppe, das Ventil und den Hydraulikblock auf Dichtheit.

Wenn sich zu viel Öl auf dem Kolben befindet, muss dieser abgewischt und mit dem richtigen Öl geschmiert werden.

Überprüfen Sie den maximalen Druck der Pumpe und des Überdruckventils.

Reinigen Sie den Öltank und die Filter

Vor dem Nachfüllen des Öls müssen der Öltank und der Filter gereinigt werden.

Die Filter der Ölein- und -auslassöffnungen der Ölpumpe sollten gereinigt werden.

Die Entlüfter am Öltank müssen mit Druckluft gereinigt werden.

Der Filter und die Entlüfter müssen nach einer bestimmten Lebensdauer ausgetauscht werden.

Die Öltemperatur sollte 60 Grad nicht überschreiten, da sonst die Stabilität des Öls beeinträchtigt und das Zubehör beschädigt wird.

Die Sauberkeit und der Füllstand des Öls

Verwendung der vom Hersteller empfohlenen Ölsorte, um die Sauberkeit des Öls zu gewährleisten.

Kontrollieren Sie täglich den Ölstand im Öltank. Zum Auffüllen des Öls ist eine elektrische Pumpe erforderlich.

Die Qualität und Viskosität des Öls sollte alle 4000 bis 6000 Betriebsstunden überprüft werden.

Mechanische Komponenten

Der mechanische Teil der Abkantpresse muss regelmäßig überprüft werden, um die Stabilität aller Teile zu gewährleisten.

Ziehen Sie alle Bolzen, Muttern und Schrauben regelmäßig nach, und überprüfen Sie die Verbindung zwischen Kolben und Stößel.

Prüfen Sie, ob das Verbindungsteil des Sockels Risse aufweist.

Prüfen Sie, ob der Hinteranschlag und der Anschlagfinger in gutem Zustand sind, andernfalls ist eine Neukalibrierung erforderlich.

Schmierungssystem

Die Schmierung der Abkantteile ist ein wichtiges Bindeglied zur Verlängerung der Lebensdauer der Maschine.

Einige Teile der Abkantpresse werden zum Gleiten, Rollen oder unter Reibung verwendet.

Schmiermittel können die Reibung zwischen den Teilen verringern und die Beschädigung der Komponenten reduzieren.

Zu den Teilen, die regelmäßig geschmiert und gereinigt werden müssen, gehören Kugelumlaufspindel, Führungsschiene, Hinteranschlag, Getriebe usw.

Schmieren Sie mindestens einmal pro Woche, manche Teile müssen sogar täglich geschmiert werden.

Schmieren Sie jedoch nicht zu viel, da sonst die Reibung zu gering ist und die Bauteile verschmutzt werden.

Denken Sie daran, alle Komponenten zu reinigen, bevor Sie Schmiermittel oder Fett auftragen, und verwenden Sie die vom Hersteller empfohlenen Schmiermittel.

Elektrische Ausrüstung

Die Wartung der elektrischen Ausrüstung hat oberste Priorität, um die Lebensdauer der Abkantpresse zu verlängern.

Überprüfen Sie mindestens einmal im Jahr die gesamte elektrische Anlage, einschließlich aller elektrischen Anschlüsse und Schalter.

Vor der Inspektion muss der Hauptschalter ausgeschaltet werden, andere Inspektionen können nach dem Einschalten der Stromversorgung durchgeführt werden.

Halten Sie die Bauteile in einem sauberen und sicheren Zustand, wenn Sie die elektrischen Komponenten zusammenbauen.

Überprüfen Sie den Anschlussstatus der Klemmenkästen und Klemmleisten am Monitor und am Relais.

Prüfen Sie, ob alle Drähte lose sind, ob die Isolierung beschädigt ist und ob die Drähte sauber und ordentlich sind.

Wenn sie lose ist, ziehen Sie die Drähte fest und reinigen Sie sie mit einem sauberen Tuch oder Druckluft.

Prüfen Sie den Luftfilter des Schaltschranks und des Wechselrichterkastens und reinigen Sie ihn mit Druckluft.

Überprüfen Sie alle Kabel, Leiterplatten und Schalter. Reparieren oder ersetzen Sie sie, wenn sie beschädigt oder defekt sind.

Prüfen Sie, ob die Endschalter und die Spannung in gutem Zustand sind.

Halten Sie das Kühlgebläse und den Wärmetauscherfilter sauber und in Betrieb.

Prüfen Sie, ob die Außentafel des Schaltkastens ausgeschaltet ist und ob die Schalter, die Beleuchtung und andere Funktionen normal funktionieren.

Werkzeugbau-System

Eine Abkantpresse ist eine Maschine, die zum Biegen verschiedener Bleche verwendet wird.

Der Stempel und die Matrize der Maschine kommen direkt mit dem Blech in Berührung, daher ist das Material der Matrize besonders wichtig.

Das Material des Werkstücks muss ebenfalls berücksichtigt werden, da das Material mit Rollspänen die Matrize abnutzt.

Nach dem Gebrauch müssen Stempel und Matrize regelmäßig gewartet werden, um Rost und Korrosion zu vermeiden.

Wischen Sie die Stempel und Matrizen nach jedem Gebrauch mit einem sauberen, fusselfreien Handtuch und Alkohol ab.

Dies geschieht, um Fingerabdrücke zu entfernen. Der pH-Wert der Hände greift die Oberfläche der Matrize an.

Tragen Sie dann Handschuhe, um Korrosionsschutzmittel auf die Stempel und Matrizen aufzutragen.

Legen Sie sie schließlich in den Werkzeugkasten und legen Sie mindestens einen Beutel Silikagel hinein.

Wenn der Stempel oder die Matrize beschädigt ist, muss er/sie ersetzt werden.

Schlussfolgerung

Die regelmäßige Wartung der Abkantpresse ist ein wirksames Mittel, um die Lebensdauer der Maschine zu verlängern.

Die Wartung der Abkantpresse umfasst die Wartung des Hydraulikkreises, des hydraulischen Zubehörs, des Werkzeugsystems und des elektronischen Zubehörs.

Hinzu kommen die Schmierung der mechanischen Teile, Führungsschienen, Hinteranschläge, Achsen, Kugelumlaufspindeln und anderer Teile sowie die Reinigung des Fundaments.

ADH ist ein professioneller Hersteller von Abkantpressen, einschließlich CNC-Abkantpresses, NC-Abkantpressen, etc.

Wir bieten auch einen professionellen Kundendienst. Wenn Sie irgendwelche Probleme mit Ihrer Abkantpresse haben, können Sie Kontakt zu unserem Kundendienstteam.

Kontakt
Sie wissen nicht, welche Maschine Sie wählen sollen? Wenden Sie sich an unsere Vertriebsexperten, die Ihnen die am besten geeignete Maschine für Ihr Blechprodukt empfehlen.
Fragen Sie einen Experten