Abkantpresse vs. Power Press: Enthüllung der besten Wahl

Kontakt
Wir haben über 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung von hydraulischen Abkantpressen, Scheren und Faserlaserschneidmaschinen. Holen Sie sich ein sofortiges Angebot für Ihre Blechbearbeitungsprojekte jetzt!
Kostenloses Angebot anfordern
Datum der Veröffentlichung: 3. August 2023

I. Einleitung

Die Blechverarbeitung spielt eine zentrale Rolle für die industrielle Fertigung und Produktivität.

Das Blech zeichnet sich durch seine große Vielseitigkeit aus und ermöglicht die Herstellung von Produkten unterschiedlicher Art, Größe und Form.

Außerdem verfügt es über eine außergewöhnliche Festigkeit, Haltbarkeit und mechanische Funktion, was es zu einer idealen Wahl für Anwendungen macht, die Solidität und eine lange Lebensdauer erfordern.

Darüber hinaus bietet die Metallverarbeitung einen Ansatz für die Herstellung wichtiger struktureller und funktioneller Komponenten in verschiedenen Branchen.

Durch kontinuierliche Innovationen und Durchbrüche hat das Blech durch die Förderung des Recyclings und der Wiederverwendung erheblich zur nachhaltigen Entwicklung beigetragen.

In der Maschinenbauindustrie ist die Umformung von Bauteilen miteinander verbunden, wie z. B. die Gussumformung, die spanabhebende Umformung, die Pressumformung und die Abkantpressumformung.

Die beiden gängigsten Arten in der Stanzindustrie sind das Formpressen und das Biegepressen.

In der Fertigung hilft die Kenntnis der Vor- und Nachteile der einzelnen Formgebungsverfahren bei der Einteilung der Prozessroute und der Vorbereitung der Vorproduktionsphase.

Mit dieser Methode kann die Umformungsstrategie für jedes Material analysiert werden, was Fertigungszeit und Produktivitätskosten spart.

Hier ist der Vergleich zwischen der Abkantpresse und der Abkantpresse.

II. Überblick über Power Press

Definition

Eine Kraftpresse ist eine Pressmaschine, die zum Schneiden, Stanzen und Mischen verschiedener Formen verwendet werden kann, die jedes Metallmaterial benötigt.

Die Energieressource der Presse wird vom Motor des Systems regeneriert.

Sie enthält verschiedene Arten von mechanischen Typen. Die Kraftpresse wandelt die Rotationskraft in eine Translationskraft um.

Die Geschwindigkeit dieser Kraftpressen ist höher. Der richtige Hubbereich spielt bei Powerpressen eine wesentliche Rolle bei der Herstellung.

Arbeitsprinzip

Die Kraftpresse erzeugt Strom auf mechanische Weise.

Das Hauptprinzip der Presse besteht aus dem Schwungrad des Motors und dem Getriebe der Kupplung.

Der Motor ist das zentrale System der Kraftpresse. Das Schwungrad wandelt die Energie in eine Kraftpresse um.

Je höher das Schwungrad und das Niveau des Prinzips ist höher.

Alle Leistungskomponenten sind miteinander verbunden, wodurch eine hohe Geschwindigkeit und Produktivität erzielt werden kann.

Kurz gesagt, die Anwendung der Presse wurde eingeschränkt.

Typen

C Rahmen

Der C-Typ ähnelt der C-Form, die darauf abzielt, den Arbeitern möglichst viel Platz auf dem Boden zu bieten, so dass sich die Arbeiter am Arbeitsplatz frei bewegen können.

Außerdem kann die Presse zusätzliche Funktionen bieten, wie z. B. Radständer und Lehren, die häufig für Richt-, Zieh- und Montagearbeiten verwendet werden.

H-Rahmen oder gerader Rahmen

H-Gestell-Presse

Das H-förmige Design der Box bietet größere Stabilität, keine Durchbiegung, dauerhafte Standfestigkeit und eine präzise Arbeitsweise.

Der Rahmen hat vier kastenförmige Vierfachstreben, die nur vor der Presse bedient werden können.

Das H-förmige Rahmendesign kann die Lebensdauer der Klinge und die Arbeitsgenauigkeit verbessern, was teurer ist als die C-Rahmen-Presse und die Ringrahmen-Presse.

Hybridrahmen oder Ringrahmen

Ein Hybridrahmen ist eine gemischte Kombination aus einem H-Rahmen und einem C-Rahmen. Bei dieser Konstruktion bietet der C-Rahmen eine Stütze an der Vorderseite. Die Größe der Öffnung erhöht die Steifigkeit und sorgt für Durchbiegungsfreiheit. Die H-Rahmen-Konstruktion kann die Lebensdauer der Klinge und die Genauigkeit des Werkstücks verbessern.

H-Rahmen/gerade Seitenrahmen mit Zugstangen

Es gibt auch Kastenpfostenrahmen, aber der Hauptrahmen ist in vier Teile unterteilt: Säule 1, Säule 2, Bombierung, Basis und Bett. Alle diese vier Teile sind mit hydraulischen Zugstangen ausgestattet. Die gesamte Kraft, die während des Hubs erzeugt wird, macht den Rahmen sehr stabil, sicher, präzise und ohne Durchbiegung. Normalerweise werden diese Rahmen für die Umformung von schweren Blechen mit Folgeverbundwerkzeugen verwendet.

Vorteile und Benachteiligungen

Vorteile:

Einfache Bedienung: Die Komponenten der Presse sind miteinander verbunden. Daher sind die Anforderungen an den Betrieb einer Power-Presse einfach und die Betriebskosten sind niedrig.

Hohe Geschwindigkeit: Power Press ist eine Hochgeschwindigkeitsmaschine, die aufgrund ihrer Geschwindigkeit eine hohe Produktivität ermöglicht.

Keine Leckagen: Die Power-Presse enthält kein Hydrauliköl. Daher gibt es kein Problem mit undichten Stellen in der Presse.

Benachteiligungen:

Feste Hubbegrenzung: Die Komponenten der Presse sind miteinander verbunden, wodurch eine feste Hubbegrenzung entsteht, die nicht für Anwendungen geeignet ist, die variable Hublängen erfordern.

hohe Wartungskosten: Die Komponenten der Kraftpresse sind sehr teuer.

Komponenten

Jede Presse besteht aus einem Gestell, einem Tisch oder einer Aufspannplatte und einem sich hin- und herbewegenden Element, dem Stößel oder Stößel, der mit Hilfe von Spezialwerkzeugen, die am Stößel und am Tisch angebracht sind, Druck auf das Werkstück ausübt.

In der Regel wird der Arbeitsraum zwischen dem Bett und dem Stößel durch den Rahmen gestützt.

III. Verständnis der Abkantpresse

Abkantpresse

Definition

Die Abkantpresse ist eine Maschine, die zum Biegen von Blechen verwendet wird.

Sie formt die zu erwartende Biegung durch Einspannen des Werkstücks zwischen dem entsprechenden Oberstempel und der Untermatrize.

Normalerweise bildet die Seite der Abkantpresse zwei C-förmige Rahmen, die mit der unteren Werkbank und dem oberen Balken verbunden werden können.

Das untere Werkzeug wird auf der Werkbank und das obere Werkzeug auf dem oberen Träger installiert.

Arbeitsprinzip

Das grundlegende Funktionsprinzip der Abkantpresse besteht darin, den Stößel mit Hilfe einer Kraftvorrichtung zu bewegen.

Die Ober- und Unterwerkzeuge können dann das Blech entsprechend dem voreingestellten Biegewinkel in verschiedene Profile biegen.

Typen

Mechanische Abkantpresse

Die traditionelle Form der Abkantpresse in der Industrie ist die mechanische Abkantpresse. Sie arbeitet mit einer mechanischen Reibungskupplung, die durch ein mechanisches Fußpedal oder Pedal betätigt wird.

Die mechanische Kupplung ermöglicht es dem Bediener, den mechanischen Weg durch mechanisches Klicken und Rutschen der Kupplung zu steuern.

Die Kupplung greift in ein Schwungrad ein, das von einem Elektromotor betrieben wird und einen Kurbelmechanismus antreibt, der den Kolben vertikal bewegt, um effiziente Metallbiegeanwendungen zu ermöglichen.

Es gibt verschiedene Größen, von kleineren Einheiten mit ein paar Quadratzentimetern Arbeitsfläche bis hin zu großen Maschinen mit Dutzenden von Quadratmetern Platz.

Daher kann es in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, von der Herstellung kleiner End-of-Line-Teile bis hin zu großen LKW-Rahmen.

Hydraulische Abkantpresse

Die hydraulische Abkantpresse ist in der heutigen Industrie weit verbreitet. Sie wird von zwei Hydraulikzylindern gleichzeitig betrieben und kann daher in der Industrie für hocheffiziente, schnelle Metallbiegeanwendungen eingesetzt werden.

Die kundenspezifische hydraulische Abkantpresse ist der beliebteste Typ in der Branche. Sie ist hocheffizient, solide und präzise und wird nach den Anforderungen der Kunden entwickelt. So kann die Maschine effektiver sein, um die Bedürfnisse der Industrie zu erfüllen und eine schnellere und qualitativ hochwertige Produktion zu erreichen.

Im Vergleich zu mechanischen Abkantpressen mit Schwungradantrieb kann die hydraulische Abkantpresse hochwertige Produkte herstellen. Außerdem ist sie sehr sicher. Die Bewegung des Stempels kann jederzeit gestoppt werden, wenn Sie es wünschen. Die hydraulische Abkantpresse kann verwendet werden, um verschiedene Metallumformung und Biegen durch die richtige Art der Werkzeugkonstruktion, die Erzeugung der benutzerdefinierten Form von Metallkomponenten.

CNC-Abkantpressen

Die CNC-Abkantpresse zeichnet sich durch eine hohe Maßhaltigkeit und Genauigkeit aus, die durch den Einsatz von Computertechnologie y die Effizienz und Steuerungsgenauigkeit verbessert.

Geschulte Bediener können die Daten wie Biegewinkel, Blechdicke und -breite in die Steuerung eingeben, um die Steuerung zu steuern, und sich dann um andere kümmern.

Vorteile und Benachteiligungen

Vorteile:

Flexibler: Im Gegensatz zu anderen Maschinen wird die Abkantpresse verwendet, um eine kleine Fläche zu einem großen Metall zu biegen, was für jede Größe von Blech geeignet ist.

Weniger Materialabfall: Im Gegensatz zu anderen Geräten, die verschiedene Materialien benötigen, kann diese Maschine die Präzision und Genauigkeit in der Spitzenklasse verbessern. Dies bedeutet weniger Materialabfall.

Geringe Kosten: Die in der Abkantpresse verwendeten Werkzeuge sind kostengünstig und haben eine lange Lebensdauer.

Einfache Bedienung: Abkantpressen gehören zu den einfachsten Geräten, für die keine hochqualifizierten Bediener erforderlich sind.

Verbesserte Sicherheit: Moderne Abkantpressen verfügen über zahlreiche Schutzmaßnahmen, wie z. B. einen Lasersensor. Wenn der Bediener verletzt wird, ist der Laser-Sensor über den Betrieb zu stoppen.

Benachteiligungen:

Platzbedarf: Die Abkantpresse ist sehr groß, daher müssen Sie viel Platz in der Werkstatt für die Maschine vorsehen.

Lärm: Eine Abkantpresse ist eine Maschine, die während des Betriebs Geräusche erzeugt. Daher müssen die Bediener Augenschutzgeräte tragen. Außerdem kann es am Arbeitsplatz zu Vibrationen kommen.

Wartung: Wie jedes industrielle Gerät muss auch die Abkantpresse regelmäßig gewartet werden. Diese Maschinen können ausfallen, wenn es keinen angemessenen Wartungszyklus gibt.

Schulung: Obwohl für die Abkantpresse keine Kenntnisse wie bei anderen Metallverarbeitungsmaschinen erforderlich sind, müssen die Bediener auch eine technische Schulung absolvieren, was einige Kosten für Schulungsgebühren verursachen kann.

Komponenten

Zu den Hauptbestandteilen der Abkantpresse gehören die Werkbank, der Stößel, der Stempel (das obere Werkzeug) und die Matrize (das untere Werkzeug).

IV. Unterschiede zwischen Power Press und Abkantpresse

Abkantpressen und Abkantpressen sind zwei verschiedene Arten von Maschinen, die in der Metallbearbeitung und Blechverarbeitung eingesetzt werden. Hier sind die wichtigsten Unterschiede zwischen ihnen:

Funktion

Kraftpresse: Die Kraftpresse wird auch als mechanische Presse bezeichnet, die hauptsächlich für einfache Metallumformungen wie Stanzen, Schneiden, Prägen, Biegen und Scheren verwendet wird. Sie erzeugt die Kraft durch eine Stößelbewegung im Zentrum.

Abkantpresse: Sie ist auf das Biegen und Umformen von Blechen spezialisiert und ausgelegt. Sie verwendet Stempel und Matrizen, um präzise Biege- und Faltvorgänge durchzuführen. Aufgrund der Komplexität der Bedienung sind professionelle Bediener erforderlich.

Operation

Power-Presse: Sie wird in der Regel mit einem Fußpedal und einem elektrischen Steuersystem betrieben. Sie verfügt über eine Vielzahl von Werkzeugen, die an den Stößel angeschlossen werden können, um die verschiedenen Metallbearbeitungsvorgänge zu realisieren. Sie wird mit hoher Geschwindigkeit betrieben und ist daher für die Massenproduktion geeignet. Sie ist für schnelle und wiederholbare Aufgaben konzipiert.

Abkantpresse: Sie wird mit hydraulischen oder mechanischen Systemen betrieben. Der Bediener klemmt das Blech zwischen Stempel und Matrize, und die Maschine übt Druck aus, um die Biegung zu erzeugen. Normalerweise ist die Geschwindigkeit der Abkantpresse langsam, daher wird sie für komplexe Biegeprojekte verwendet, bei denen es auf Genauigkeit und Hochgeschwindigkeitskontrolle ankommt.

Kraft und Präzision

Power-Presse: Im Vergleich zur Abkantpresse kann die Power-Presse in der Regel eine größere Kraft erzeugen. Sie zielt darauf ab, Druck auf Stanzen und Scheren auszuüben. Sie hat eine geringere Genauigkeit im Vergleich zu einer Abkantpresse.

Abkantpresse: Sie soll eine genaue und korrekte Funktion beim Biegen bieten. Sie kann den Biegewinkel kontrollieren und wiederholbare Biegeergebnisse erzielen. Die von der Abkantpresse erzeugte Kraft ist in der Regel niedriger als die Kraftpresse.

Werkzeuge und Einrichtung

Motorpresse: Sie verfügt über verschiedene Werkzeuge, darunter Stempel, Matrize und anderes Zubehör. Das Ändern der Werkzeugeinstellungen erfordert einen manuellen Werkzeugwechsel oder eine manuelle Einstellung, was einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Abkantpresse: Sie hat auch viele Werkzeuge, insbesondere den Biegestempel und die Matrize, die für den Biegevorgang bestimmt sind. Verglichen mit der Power-Presse, ist die Einstellung der Abkantpresse Werkzeuge schneller und bequemer.

Anmeldung

Power-Presse: Sie kann für verschiedene Anwendungen in der Metallverarbeitung eingesetzt werden, z. B. bei der Herstellung von Automobilteilen, beim Stanzen von Metall und bei allgemeinen Blechumformungsarbeiten.

Abkantpresse: Sie wird hauptsächlich für die Herstellung von Blechen verwendet und formt die Biegungen und Winkel in Komponenten wie Halterungen, Gehäusen und Strukturteilen.

V. FAQs

Welches ist für das Biegen großer Bleche geeignet?

Die Abkantpresse ist besser für Biegepressen geeignet. Sie bietet eine höhere Präzision und Kontrollkraft und ist speziell für das Biegen von Blechen konzipiert.

Wird die Presse zu Biegezwecken verwendet?

Eine Presse kann zwar zum technischen Biegen verwendet werden, bietet aber nicht den gleichen Präzisionsgrad wie eine Abkantpresse. Die Abkantpresse verfügt über spezifische Funktionen, wie Stempel und Matrize, die für genaues Biegen ausgelegt sind.

Welche Maßnahmen sind beim Betrieb dieser Maschinen zu treffen?

Bei der Arbeit mit diesen Geräten sind angemessene Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, z. B. das Tragen von persönlichen Schutzausrüstungen, die Teilnahme an Schulungen, die Verwendung von Maschinenschutzmasken und die Einhaltung der Herstellerrichtlinien.

Welche ist für kleine Metallverarbeitungsunternehmen kostengünstiger?

Für kleine Unternehmen ist die Abkantpresse kosteneffizienter, da sie ihren Biegebedarf decken kann, anstatt die zusätzlichen Kosten für die Funktionen der Presse zu erhöhen.

VI. Schlussfolgerung

Gesenkbiegepressen und Abkantpressen sind wertvolle Werkzeuge für die Metallverarbeitung, die sich in ihrer Funktionsweise, Anwendung, Präzision und anderen Aspekten unterscheiden.

Es ist sehr wichtig für uns, die richtigen Werkzeuge für bestimmte Aufgaben zu wählen, um Produktivität, Effizienz und Sicherheit zu gewährleisten.

ADH ist ein Unternehmen, das über 20 Jahre Erfahrung in der Blechbearbeitung hat und Abkantpressen herstellt. Sie können unsere Produkte durchsuchen die geeignete Maschine zu wählen oder konsultieren Sie unseren Vertrieb um detaillierte Informationen zu erhalten.

Handeln Sie jetzt und verändern Sie Ihre Blechindustrie!

Abkantpresse vs. Kraftpresse

Laden Sie die Infografik mit hoher Auflösung herunter

Kontakt
Sie sind sich nicht sicher, welche Maschine die richtige für Ihr Blechprodukt ist? Lassen Sie sich von unserem fachkundigen Verkaufsteam bei der Auswahl der für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Lösung beraten.
Fragen Sie einen Experten